Angebote

Aus der Rolle, Feministische Protokolle Salzburg

Damit die Spuren und Leistungen engagierter Frauen der Salzburger Frauenbewegung erhalten bleiben, gibt es diese Filmreihe.
Im Portrait zu sehen sind:

  • Ingrid Bauer
  • Christa Gürtler
  • Elfriede Karl: Die erste Staatssekretärin für Frauen und Familie im Bundeskanzleramt, spätere Familienministerin, eigentlich gelernte Einzelhandelskauffrau und lange in der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg tätig.
  • Barbara Ortner
  • Liane Pluntz: Langjährige Frauenreferentin in der Arbeiterkammer, Mitbegründerin des Frauentreffpunkts und Landtagsabgeordnete der SPÖ.
  • Gabriele Pöhacker: Erfolgreich hat sie ihr Berufsleben der Anti-Diskriminierung vor allem bei Frauen mit Behinderung gewidmet.
  • Annemarie Schobersberger: Redakteurin der Salzburger Volkszeitung, langjährige Gemeinderätin der ÖVP und Mitgründerin der Beratungsstelle „Frauenhilfe“.
  • Helma Schimke: Die durch ihren für die damalige Zeit unüblichen Beruf als selbstständige Architektin und ihre Leidenschaft für das Klettern und Bergsteigen auch heute noch als Rollenmodell und Vorbild wirkt.

 

Frauensalon

Der Frauensalon greift die Salontradition wieder auf; das Leben von Frauen, ihre Taten, Vorhaben und Ansichten sollen sichtbar werden, um aus ihnen Kraft für Veränderungen zu schöpfen.

35. Salzburger Frauensalon, November 2020
34. Salzburger Frauensalon, Juni 2020
33. Salzburger Frauensalon, November 2019

32. Salzburger Frauensalon, Juli 2019
31. Salzburger Frauensalon, November 2018
30. Salzburger Frauensalon, November 2017
29. Salzburger Frauensalon, Juli 2017
28. Salzburger Frauensalon, November 2016
27. Salzburger Frauensalon, Juni 2016
26. Salzburger Frauensalon, November 2015

25. Salzburger Frauensalon, Juni 2015