Lernende Region Oberpinzgau

Ziele und Schwerpunkte

Die LERNENDE REGION ist ein Instrument zur Stärkung des Lebenslangen Lernens und zum Aufbau von Wissensmanagement im ländlichen Raum. In einer LERNENDEN REGION bilden wichtige Akteure einer Region rund um das Thema „Lernen“ ein Netzwerk.
Die Lernende Region Oberpinzgau ist ein LEADER-Projekt und wird von Bund, Land und Europäischer Union gefördert. Projektträger ist das Salzburger Bildungswerk.

Weitere Informationen gibt es hier

Die engagierten Mitdenkerinnen und -denker der Lernenden Region Oberpinzgau:

 

Angebote

Die Angebote der Lernenden Region Oberpinzgau, welche auch auf den Unterpinzgau ausgedehnt werden, richten sich an alle, die an Themen im Rahmen des Lebenslangen Lernens interessiert sind.
Gleichzeitig soll die Bevölkerung auch die Möglichkeit haben, sich aktiv an die Lernende Region zu wenden und selbst Vorschläge einzubringen, welche dann im Rahmen des Strategieteams weiterbearbeitet werden. Das Team ist immer offen für neue Ideen, Visionen, wichtige Anliegen und kreativen Input, und wir unterstützen gerne ihm Rahmen unserer Möglichkeiten.

 

Projekte

  • Digitalisierung
  • Umwelt und Ressourcen
  • VergissDEINnicht

 

Kontakt:

Mag. Birgit Weißenbichler-Kallunder
Lernende Region Oberpinzgau
Stuhlfelden 21, A-5724 Stuhlfelden
 
Tel:  0660-7049487 oder 0662-872691
Fax: 0662-872691-3
E-Mail: birgit.weissenbichler-kallunder@sbw.salzburg.at

 

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union