Schätze der Kulturlandschaft

Kapellen, Marteln, Kreuze, Kruzifixe zählen dazu. Aber auch Rechtsdenkmäler wie Grenzsteine, Richtstätten, Sühnekreuze und noch vieles mehr werden bei der Klein- und Flurdenkmalerhebung erfasst.

Über 4.000 Klein- und Flurdenkmäler aus 35 Gemeinden sind bereits in der Internetdatenbank www.kleindenkmaeler.com gespeichert. Sowohl Bayerische als auch Salzburger und in weiterer Folge Niederösterreichische Gemeinden beteiligen sich seit dem Jahr 2000 an dem ausgeklügelten „Laienmonitoringsystem“.

Kleindenkmalforscher suchen, fotografieren, messen und beschreiben die kleinen Schätze in ihrer Umgebung. Eine Betreuerin gewährleistet die entsprechende Qualität der Eingaben. Die Bilder und Inhalte können direkt aus der Datenbank in Buchform ausgedruckt werden.

 

Kontakt:

Dipl. Ing. Richard Breschar
Salzburger Bildungswerk
Strubergasse 18/3, A-5020 Salzburg
 
Tel:  0662-872691-19 Fax: 0662-872691-3
E-Mail: richard.breschar@sbw.salzburg.at