14.11.2019

Europas Zukunft

Präsentation & Diskussion in Salzburg, Edmundsburg:
Donnerstag, 14. November 2019

Security Radar 2019 – Wake-up call for Europe!

Nationalismus, Militarisierung, Populismus, schwelende Konflikte – wie real ist die Angst vor einem unsicheren Europa in der Zukunft? In sieben europäischen Staaten wurden dazu Telefonbefragungen und Gruppendiskussionen durchgeführt.
Simon Weiß von der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) wird die Studie präsentieren.

Danach diskutieren darüber

  • Landesrätin Mag. (FH) Andrea Klambauer
  • Dr. Reinhard Krumm, Leiter des FES Regionalbüros
  • MMag. Dr. Doris Wydra, Salzburg Centre for European Union Studies
  • Richard Stock, Centre européen Robert Schuman in Scy-Chazelles

Moderation: Dr. Wolfgang Forthofer, Salzburger Bildungswerk

Anmeldung bis 8. November 2019:
E-Mail: wolfgang.forthofer@sbw.salzburg.at, Tel: 0662-872691-21
Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier geht's zum Programm

Foto: Grecaud Paul – Fotolia.com