29.11.2017

Vereinsakademie

Handwerkszeug für die Vereinsarbeit

Die Vereinsakademie ist ein Angebot des Salzburger Bildungswerkes und des Dachverbandes der Salzburger Kulturstätten für Salzburger Vereine aus allen Sparten.  ExpertInnen aus unterschiedlichen Bereichen vermitteln in einer kompakten Abendveranstaltung wichtiges Basiswissen für die lokale Vereinsarbeit. Die einzelnen Themen sind auch als Bestellseminare anzufordern.

Veranstaltungsorte: Land Salzburg
Uhrzeit: 18.00 bis 20.30 Uhr
Kontakt: Tel: 0662-872691-13, alexander.glas@sbw.salzburg.at
Organisation und ÖA: Salzburger Bildungswerk
Kooperation: Dachverband der Salzburger Kulturstätten u.a. Dachverbände

Themenauswahl

Recht
· Der Verein als Arbeits- und Auftraggeber
· Risiko Ehrenamt? - Recht, Haftung und Versicherung in der Freiwilligenarbeit
· Vereinsrecht, Vereinsfinanzen und Steuern, Internetbanking, Spendenabsetzbarkeit
· Veranstaltungsrecht, Registrierkasse, Verein und Gastronomie - von Ausschank bis Sperrstunde
· Die AKM, Urheber-, Musik- und Bildrechte im Internet
· EU-Datenschutzgrundverordnung (Umsetzung verpflichtend bis Mai 2018)
· Check: Vereinsstatuten, Geschäftsordnung

Verein Innen:
· Gruppen moderieren und Diskussionen leiten
· Neue Mitglieder werben, Mitgliederbetreuung, Nachwuchsarbeit im Verein
· Interkulturelle Kompetenz
· Freiwillige verstehen (Motive, Anreize, Bedürfnisse)
· Bonusmodelle, Freiwilligenpass, Kompetenz- und Tätigkeitsnachweise
· Konfliktmanagement im Verein/Vorstand (Übergaben, Generationen)
· Effiziente Vorstandsarbeit: Aufgaben und Zusammenarbeit von Vereinsvorständen
· Easy Tools: Kommunikation & Kooperation im Verein mit IT unterstützen
· Buchhaltung, EDV, Budgeterstellung

Verein Außen:
· Sponsoring und Fundraising
· Medien -, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing für unseren Verein
· Vereinshomepage, Social Media in der Freiwilligenarbeit
· Projektmanagement
· Wie Fotografieren und Bildrechte
· Erfolgreiche Kommunikation zwischen Engagierten, Politik, Verwaltung
· Präsentieren, Rhetorik, Kommunikationstraining (Videoworkshop)

Neben diesen Themen können auch weitere Inhalte angefordert werden. Vereine mit Fortbildungswünschen sollen sich bitte an das Salzburger Bildungswerk oder an die örtlichen Bildungswerkleiter wenden. Dabei organisieren wir kostenlos bzw. kostengünstig  in den Regionen.
Zur Vertiefung einzelner Themen verweisen wir auch auf den „Lehrgang für FreiwilligenKoordination“ und die "MethodenAkademie".

Medienbericht Land Salzburg

Unterlagen:
Freiwilligenarbeit: Haftungs- und Versicherungsrecht
Infoblatt Subsidiäre Landesversicherung

Termine:
Risiko Ehrenamt, Thalgau, 10. Oktober 2017
Risiko Ehrenamt, Seeham, 29. November 2017