Fördern, nicht überfordern

Was ist zuviel?



Begabungsförderung - Warum? Unter dem Motto "Das Gehirn ist das Resultat seiner Benutzung" werden unter anderem die Möglichkeiten früher Förderung, die Auswirkungen von musikalischer Früherziehung, die Anregung zu aktivem Tun und Forscherdrang sowie die Früherkennung von Begabungen thematisiert. Wichtig ist jedoch auch zu beachten, dass Frühförderung nicht in Frühstressung ausarten darf!




Datum von
bis
12.09.2019 | 17.00 Uhr
12.09.2019 |
Ort Schwarzach
Volksschule Schwarzach
Kategorie Lebensorientierung / 6.1 Erziehung, Pädagogik
Bereich Elternbildung
Referent Rosmarie Gfrerer
Kosten
Anmeldung