Seelisch krank - was nun?



Seelische Schmerzen tun am meisten weh, lösen große Unsicherheit, großes Unverständnis, und vor allem große Hilflosigkeit aus - sowohl bei Betroffenen als auch bei Angehörigen. Bei dieser Diskussion kommen Expertinnen und Experten zu Wort, die Hilfsmöglichkeiten anbieten und oft gestellte Fragen beantworten werden.




Datum von
bis
09.11.2017 | 19.00 Uhr
09.11.2017 |
Ort Stuhlfelden
Schloss Lichtenau
Kategorie Gesellschaft/Politik/Wissenschaft / 2.13 Psychologie
Bereich Bildungswerke
Referent Mag. Barbara Aigner, Dr. Peter Sturm, Sonja Ottenbacher, Mag. Dr. Christian Stöckl, Sigrid Steffen, Günter Scholze, Dr. Marc Keglevic
Kosten
Anmeldung