Entdecken. Erfahren. Nachmachen.

Exkursionen

Kinder gehen eine Wanderung über eine Wiese.
Mann balanciert über Holzbalken.

Exkursionen erweitern den Horizont. Das Kennenlernen von innovativen und erprobten Gemeindeprojekten sowie ein umfassender Informationsaustausch sind die Zielsetzungen unserer Bildungsfahrten quer durchs Land.

Kinder balancieren barfuß über einen Baumstamm. | © lagom - Fotolia.com
Zwei Personen balancieren über Baumstamm. | © Farknot Architect - stock.adobe.com

Über den Tellerrand schauen

Die meisten Menschen fühlen sich dort wohl, wo sie sich auskennen. Doch wer sich traut, über den Tellerrand zu schauen, kann einiges entdecken – und zwar nicht einen Becher oder ein Besteck, sondern die ganze Welt.

Die Exkursionen der Gemeindeentwicklung, manchmal auch Forschungsreisen, sind Lehrausflüge mit speziellen Blickwinkeln: Begleitet von Expertinnen und Experten haben sie immer das Ziel, „zündende“ Ideen für die Arbeit vor Ort, im eigenen Lebensumfeld, zu liefern. Denn: Nachmachen ist in jedem Fall erlaubt!

Menschen begegnen – Natur erleben

Calendula

Calendula

Kulturelle Vielfalt & Dialoge im Pinzgau & Pongau

Querbeet

Querbeet

Freiwilliges soziales Engagement lohnt sich!

Jung trifft Alt

Jung trifft Alt

Hier finden Sie archivierte Projekte der Gemeindeentwicklung im Salzburger…

Archiv

Archiv

Wir kredenzen ihre Gemeinde

EssenZen

EssenZen
Gefördert von: